Home » Welpenprägungsstunden

Welpenprägungsstunden

Welpenprägungsstunden

Es ist immer eine besondere Freude und eine grosse Ehre, frische Hundehalter/innen mit ihren Welpen begrüssen zu dürfen. Die Welpenzeit ist kurz – schon mit 16 Wochen ist diese Zeit abgeschlossen und ein  Türchen geht zu. Darum ist es sehr wichtig, diese 1. Zeit im neuen zu hause gut und sinnvoll zu nützen. Welpenstunden müssen gut vorbereitet sein und die Gruppe muss stimmen. Die Grösse der Welpen ist massgebend und entscheidend, ob ein soziales Spiel statt finden kann oder nicht. Wir lassen nie Kleinrassen mit Grossrassen zusammen spielen. Das ist uns viel zu gefährlich. Das Spielen mit anderen jungen Hunden ist wichtig, aber es darf nicht ausarten. So lassen wir die kleinen kurz zusammen spielen und dann lassen wir die Hunde die Welt erkunden: verschiedene Bodenstrukturen, Geräusche, Begegnungen mit anderen Lebewesen, Abrufübungen, kleine Übungen an der Leine, Aufmerksamkeit, Namenstraining und natürlich die 1. Positionen, wie SITZ und PLATZ. 

Im November durften wir einen Hovawart, einen deutschen Schäferhund und 4 Grosspudel begrüssen. Eine tolle Gruppe mit einfühlsamen Hundeführer/innen.