Home » Daniela Tschumi

Daniela Tschumi

Daniela mit Noshi und Charly

 Hunde bereichern unser Leben. 

Flip, so hiess unser erster Goldenretriever und er kam 1993 in unsere Familie. Da wir noch keine Ahnung von Hundeerziehung hatten gingen wir von Anfang an in die Hundeschule. Wir haben viel gelernt und Freude daran bekommen mit einem kleinen Welpen die Welt zu entdecken.

Nach Flip folgte Eik, auch ein Goldi. Er hat mich begleitet und unterstützt in diversenen Ausbildungen. So auch als ich 2003 das “Jungend und Hund” Leiterbrevet der SKG gemacht habe. Ich darf mit vielen schönen Erinnerungen auf 13 Jahre Leitung mit Jugendlichen und ihren Hunden zurück blicken. 

Eik und ich haben zusammen die Therapiehunde Ausbildung gemacht und 8 Jahre lang, alte Menschen, Behinderte und Kinder mit Lernschwächen begleitet. Ihn konnte nichts aus der Ruhe bringen. 

2004 kam dann Bailey hinzu, ebenfalls ein Goldi. Eik und Bailey waren ein Dream Team, sie haben sich auf Anhieb verstanden. Beide Hunde trainierten im Begleithund, Agility und Dummy. 

2008 habe ich die Gruppenleiterausbildung der SKG begonnen und im Juli 2009 erfolgreich abgeschlossen. Zwischenzeitlich habe ich auch bei Welpenprägungsstunden aktiv mitgeholfen. Ebenfalls eine Aufgabe, die mein Herz mit grosser Freude erfüllte. 

Heute lebe ich mit meinen 2 Hunden – Charly ein Border Collie und Noshy ein Goldenretriever  – zusammen. Mit Charly habe ich bis Ende 2017 im Sanitätshund 3 trainiert. Noshy liebt die Dummy Arbeit (jagdliches Apportieren) über alles. 

Regelmässig trainiere ich mit meinen Hunden, aber auch schöne Wanderungen, Spiel und Spass und Hundeferien geniessen wir gemeinsam. 

Ich freue mich im “Ki Dog” mit den Kindern und deren Hunden Zeit zu verbringen und mit Spass, Spiel und Abwechslung spannende Stunden zu erleben. Ebenfalls freue ich mich auf die Welpen – eine ganz besonders schöne Aufgabe. Kurz gesagt: ich freue mich auf alle meine Aufgaben, als Hundetrainerin für die Teams da zu sein.